Corona …

… hat auch uns kalt erwischt. Wir haben uns nach einer Umfrage im Kreis der Mitglieder entschieden, das vorgesehene Herbsttreffen in Dannstadt-Schauernheim ausfallen zu lassen, um jedes Risiko auszuschließen, denn in unserem Kreise gibt es einige „Risikopatienten“.

Was nicht ausfallen wird, das ist jedoch unsere Jahreshauptversammlung für 2020. Sie wird stattfinden

am Samstag, dem 15. August 2020, um 16 Uhr auf dem Grillgelände des Tennisvereins Dannstadt.

Alle Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen. Zur Teilnahme an der Versammlung ist vorherige Anmeldung erforderlich beim 2. Vorsitzenden Ingo Dierck, Schlesierstraße 15, 67112 Mutterstadt, Telefon 06234-9463081 oder per E-Mail an ingo.dierck@t-online.de. Die Anmeldung ist erforderlich, damit wir je nach Teilnehmerzahl die Tische im richtigen Abstand aufstellen können.

Wir danken dem Tennisverein sehr herzlich dafür, dass er uns auch heuer wieder das Gelände für eine Veranstaltung zur Verfügung stellt. Die Tagesordnung der Mitgliederversammlung lautet wie folgt:

Tagesordnung:

1. Eröffnung der Sitzung, Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Bericht des Vorstands
3. Neuwahl des Ersten Vorsitzenden
4. Ausblick auf Aktivitäten 2021

5. Sonstiges

Anträge an die Mitgliederversammlung müssen spätestens 5 Tage zuvor schriftlich beim 2. Vorsitzenden Ingo Dierck, Tel. 06234 9463081, vorliegen.

Das wegen der Coronakrise geänderte Vereinsrecht ermöglicht es, dass wir die Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2019 und die Neuwahl der übrigen Vorstandsämter verschieben. Der Vorstand hat entschieden, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.

Zu Punkt 4.: Als Kandidat für das Amt des Ersten Vorsitzenden konnte Herr Robin Weller gewonnen werden. Robin Weller wird sich in Kürze noch schriftlich mit einem Rundbrief an alle Mitglieder vorstellen. WICHTIG: An der Wahl des Ersten Vorsitzenden können die Mitglieder auch schriftlich teilnehmen, sofern sie wegen der Corona-Situation nicht an der Versammlung teilnehmen möchten. Eine Anweisung dazu wird mit der Vorstellung des Kandidaten verschickt werden.

Die Bekanntmachung dieser Mitgliederversammlung erfolgt über das Amtsblatt der Verbandsgemeinde und durch E-Mail an alle Mitglieder.

Nach der Mitgliederversammlung werden wir noch ein wenig gemütlich beisammensitzen, sozusagen ein „Grillen ohne Grillen“, selbstverständlich unter Beachtung der momentan angezeigten Verhaltensvorschriften. Bitte bringt Euch diesmal Euer Essen und die Getränke selbst mit, denn wir werden ausnahmsweise keinen Grill anwerfen. Wir hoffen, dass nächstes Jahr alles wieder seinen gewohnten Gang gehen kann.

Geändert am 26. 7. 2020.